schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Zugvögel

    Roman

    >Das Licht der letzten Tage<

    Franny hat ihr ganzes Leben am Meer verbracht, die wilden Strömungen und gefiederten Gefährten den Menschen vorgezogen. Als die Vögel zu verschwinden beginnen, beschließt die Ornithologin den letzten Küstenseeschwalben zu folgen. Auf einem der letzten Fischerboote macht sie sich auf den Weg in die Antarktis. Schutzlos ist die junge Frau den Naturgewalten des Atlantiks ausgeliefert, allein die Vögel sind ihr Kompass. Doch wohin die Tiere sie auch führen, ihrer Vergangenheit kann Franny nicht entfliehen. Schon bald wird die Reise zu einem lebensbedrohlichen Abenteuer.

    Eine Ode an die bedrohten Geschöpfe dieser Erde. Eine Geschichte über die Wege, die wir gehen für die Menschen, die wir lieben. Und sei es bis zum äußersten Rand der Welt.

    Kartonierter Einband (Kt)
    Fr. 18.90
    Versandbereit innert 24 Stunden
    Artikelnummer: 978-3-596-70520-7
    Produktspezifikation
    Autor McConaghy, Charlotte / Handels, Tanja (Übers.)
    Verlag Fischer Taschenb.
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 400 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D2.4 cm 295 g
    Artikelart Lager
    Auflage 1. Auflage
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor McConaghy, Charlotte / Handels, Tanja (Übers.)
    Verlag Fischer Taschenb.
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 400 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D2.4 cm 295 g
    Artikelart Lager
    Auflage 1. Auflage
    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Die Anomalie

    Fr. 31.90
    Die ,Anomalie’ erzwingt beim Leser den überfälligen Paradigmenwechsel: de Tellier nimmt uns anhand persönlicher Schicksale hochintelligent mit auf eine spannende, aktuelle Weltreise mit unvorausehbaren Konsequenzen. Erinnert an eine LSD Reise. Markus Baumann

    Deine Zeit läuft ab

    Fr. 21.50
    Thriller

    Dunkelblum

    Fr. 36.90
    Roman

    Helvetias Töchter

    Fr. 30.90
    Kampf, Streik, Stimmrecht: Acht Frauengeschichten aus der Schweiz von 1846 bis 2019