schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Was auf dem Spiel steht

    Unsere freiheitliche Gesellschaft in Gefahr

    Westliche Gesellschaften sehen sich zwei fundamentalen Veränderungen gegenüber: dem Klimawandel sowie der Digitalisierung und den daraus folgenden Veränderungen unserer Arbeitswelt. Philipp Blom analysiert diese globalen Zäsuren. Welche Konsequenzen haben sie für Aspekte wie Wasserverfügbarkeit, Ernten, Fluchtursachen und wie wirken sich diese Entwicklungen auf uns aus? Dabei geht es auch um die Frage nach der Zukunft der menschlichen Arbeit, verknüpft mit der Frage, ob der Mensch nur etwas wert ist, wenn er arbeitet.

    Kartonierter Einband (Kt)
    Fr. 17.90
    Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    Artikelnummer: 978-3-423-34951-2
    Produktspezifikation
    Autor Blom, Philipp
    Verlag DTV
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2019
    Seitenangabe 240 S.
    Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.2 cm x B13.2 cm x D2.0 cm 322 g
    Artikelart M-Text
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor Blom, Philipp
    Verlag DTV
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2019
    Seitenangabe 240 S.
    Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.2 cm x B13.2 cm x D2.0 cm 322 g
    Artikelart M-Text