schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Und plötzlich gehörst du ihm

    Gefangen im Netz eines Loverboys

    Der erste Erfahrungsbericht zum aktuellen Thema Loverboys

    Merel ist fünfzehn, als sie Mike kennen lernt. Sie verliebt sich - ist doch egal, dass er so viel älter ist, eine kriminelle Vergangenheit hat und komische Freunde. Zu Hause gibt es eh nur noch Stress, und Mike fängt sie auf. Blind vor Liebe merkt Merel nicht, was Mike plant. Als das Geld mal wieder alle ist, glaubt sie sogar selbst, dass es keinen Ausweg gibt als den, dass Merel sich verkauft ...

    »In den Medien herrscht oft Unverständnis für die Opfer: Man lässt sich doch nicht so einfach auf den Strich stellen, hab ich dort so oft gehört. Sie wissen nicht, was Angst und Scham aus dir machen können.« Merel v. Groningen



    Taschenbuch (kartoniert)
    Fr. 15.50
    Versandbereit innert 24 Stunden
    Artikelnummer: 978-3-404-60006-9
    Produktspezifikation
    Autor Groningen, Merel van / Plantiko, Axel (Übers.)
    Verlag Bastei
    Einband Taschenbuch (kartoniert)
    Erscheinungsjahr 2011
    Seitenangabe 256 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H18.6 cm x B12.6 cm x D2.5 cm 273 g
    Artikelart Lager
    Auflage 6. A.
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor Groningen, Merel van / Plantiko, Axel (Übers.)
    Verlag Bastei
    Einband Taschenbuch (kartoniert)
    Erscheinungsjahr 2011
    Seitenangabe 256 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H18.6 cm x B12.6 cm x D2.5 cm 273 g
    Artikelart Lager
    Auflage 6. A.