schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    The Longest Journey

    In this searching tragicomedy of manners, personalities, and world views, E. M. Forster explores the "idea of England" he would later develop in Howard's End. Bookish, sensitive, and given to wild enthusiasms, Rickie Elliot is virtually made for a life at Cambridge, where he can subsist on a regimen of biscuits and philosophical debate. But the love-smitten Rickie leaves his natural habitat to marry the devastatingly practical Agnes Pembroke, who brings with her — as a sort of dowry — a teaching position at the abominable Sawston School.

    Kartonierter Einband (Kt)
    Fr. 17.90
    Versandbereit innert 24 Stunden
    Artikelnummer: 978-0-679-74815-1
    Produktspezifikation
    Autor Forster, E.M.
    Verlag Random House N.Y.
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 1993
    Seitenangabe 320 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Englisch
    Masse H20.4 cm x B13.1 cm x D1.9 cm 244 g
    Coverlag Vintage (Imprint/Brand)
    Artikelart Lager
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor Forster, E.M.
    Verlag Random House N.Y.
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 1993
    Seitenangabe 320 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Englisch
    Masse H20.4 cm x B13.1 cm x D1.9 cm 244 g
    Coverlag Vintage (Imprint/Brand)
    Artikelart Lager