schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Rosa und Vituccio

    Erzählung

    In einem abgelegenen Dorf im Süden, wo das Fest der Berggeister gefeiert wird, beginnt sich alles nach der schleichenden Machtübernahme durch den Vorsteher der Region zu verändern. Rosa, die schon früh ihre Eltern verliert und sich weigert das Elternhaus zu verlassen und darauf besteht weiterhin dort zu leben, obwohl sie noch ein Kind ist, heiratet später den Fahrenden Vito. Zusammen wohnen sie fortan im Steinhaus oben am Berg, wo auch ihr Sohn Vituccio geboren wird. Das Glück wird jedoch jäh unterbrochen. Ein Leben lang fragt sich Rosa, was aus Vituccio geworden ist. Und Vituccio erfährt erst später, dass die Eheleute Gora nicht seine wirklichen Eltern sind.

    Fester Einband
    Fr. 31.00
    Versandbereit innert 24 Stunden
    Artikelnummer: 978-3-85932-904-1
    Produktspezifikation
    Autor Masullo, Pino
    Verlag Werd & Weber
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2018
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H19.8 cm x B13.2 cm x D1.5 cm 304 g
    Artikelart Lager
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor Masullo, Pino
    Verlag Werd & Weber
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2018
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H19.8 cm x B13.2 cm x D1.5 cm 304 g
    Artikelart Lager