schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Resilienz bis ins hohe Alter - was wir von Johann Sebastian Bach lernen können

    Für alle Interessierten

    Die Biografie Johann Sebastian Bachs wird unter dem Gesichtspunkt der Resilienz betrachtet: Wie ist es dem großen Komponisten gelungen, trotz zahlreicher Verluste, Rückschläge und Grenzsituationen sein außerordentliches schöpferisches Potenzial zu entfalten? Inwieweit sind Bezüge zwischen der Entwicklung in verschiedenen Lebensabschnitten und einzelnen Werken erkennbar? Lässt sich das Leben Bachs selbst als "Werk" interpretieren? Nach einem Überblick über psychologische Resilienzforschung werden der frühe Verlust seiner Eltern, der Tod seiner ersten Frau und die von gesundheitlichen Einschränkungen und dem Verlust der Sehfähigkeit geprägte letzte Lebensphase Johann Sebastian Bachs untersucht. Dabei wird deutlich, dass es ihm bis ans Ende seines Lebens gelungen ist, sein schöpferisches Potenzial in seinem Werk wie auch in seiner Lebensführung zu verwirklichen, wobei seiner religiösen Bindung besondere Bedeutung zukommt.

    Der Inhalt

    • Religiöse Bindung als Grundlage für schöpferische Kräfte am Lebensende
    • Förderung der Verarbeitung von Verletzlichkeit: Die innere Erfüllung im Werk
    •  Zusammenführung psychologischer Themen Johann Sebastian Bachs am Ende seines Lebens

    Die Zielgruppen

    • Dozierende und Studierende der Psychologie und der Musikwissenschaften
    • Psychologen, Soziologen, Musikwissenschaftler, Mediziner und Theologen
    • Alle am Thema Interessierten
    Der Autor

    Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Kruse ist Direktor des Instituts für Gerontologie der Universität Heidelberg.

    Kartonierter Einband (Kt)
    Fr. 22.90
    Lieferbar in ca. 20-45 Arbeitstagen
    Artikelnummer: 978-3-658-08332-8
    Produktspezifikation
    Autor Kruse, Andreas
    Verlag Springer
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2015
    Seitenangabe 39 S.
    Meldetext Lieferbar in ca. 20-45 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Book; schwarz-weiss Illustrationen
    Masse 1 Ex.; H21.0 cm x B14.8 cm x D0.4 cm 94 g
    Coverlag Springer (Imprint/Brand)
    Artikelart M-Text
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor Kruse, Andreas
    Verlag Springer
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2015
    Seitenangabe 39 S.
    Meldetext Lieferbar in ca. 20-45 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Book; schwarz-weiss Illustrationen
    Masse 1 Ex.; H21.0 cm x B14.8 cm x D0.4 cm 94 g
    Coverlag Springer (Imprint/Brand)
    Artikelart M-Text
    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Das Alter

    Fr. 23.90
    (La Vieillesse)

    Die Unzertrennlichen

    Fr. 31.90
    Simone de Beauvoir war in früheren Jahren ein wichtiges Vorbild für mich, deshalb hat mir "Die Unzertrennlichen" sehr gefallen. Bernadette Reber

    Rigi

    Fr. 25.90
    "Rigi" ist das erste Buch von Blanca Imboden, das ich gelesen habe. Die Geschichte hat mich gepackt, weil sie aus dem Leben heraus geschrieben wurde. Ungemein gute Mischung zwischen Autofiktion, Fiktion und Dokumentation über die Rigi. Thomas Conzett