schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Relatives Ziel von Pfläging, Niels

    VorteileLeistungsmessung mit Sinn und Verstand: Kaufmännisch robust und fit für die Selbstorganisation Zum Werk Im Jahr 2006 schrieb Niels Pfläging "Führen mit flexiblen Zielen" - einen vielgelobten Bestseller, der auf der Forschung der Beyond Budgeting-Bewegung aufbaute. Es wurde mit dem deutschen Wirtschaftsbuchpreis ausgezeichnet. Jetzt legt Pfläging nach - und zeichnet mit "Relative Ziele" ein glasklares Bild von betriebswirtschaftlicher Praxis, die völlig ohne Planung, Zielvereinbarung, Bonussysteme oder Plan-Ist-Abweichungen auskommt. Und die gerade dadurch für viel mehr Transparenz, Verantwortung, Wirtschaftlichkeit und Leistung sorgt. Praxiserprobt seit Jahrzehnten und doch fast unglaublich: Die Sozialtechnologie Relative Ziele ist praktisch und pragmatisch. Geeignet für alle Organisationen ab 30 Personen. Klingt unmöglich? Dann lassen Sie sich durch dieses pfiffige, ansteckend visuelle Handbuch eines Besseren belehren. Aus dem Inhalt: Relative Ziele für Teams - statt fixierter Ziele für Abteilungen Vorbereitung mit allen - statt Planung durch Wenige Ist-Ist-Leistungsdarstellung - statt Plan-Ist-Abweichungsanalyse Wenige, relative Trendindikatoren - statt zahlreicher, fixierter Vorgabepunkte Marktliche Ressourcenkoordination - statt planwirtschaftlicher Zuweisung Sportlich-spielerischer Wettbewerb - statt Ellenbogen und Konkurrenz Relative Vergütung und Teilhabe - statt Anreizung und Boni Offene Bücher und Fast Close - statt Intransparenz und Informationszähigkeit Identitätsarbeit & Vereinbarung - statt Strategie & Entscheidung Prinzipienfestigkeit - statt Regeln, Werten, Steuerungsübergriffen Zielgruppe Für Menschen, die eine zeitgemäße Führung praktizieren möchten.
    Fr. 22.90
    Artikelnummer: 978-3-8006-6486-3
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut