schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Namibias Kinder

    Lebensbedingungen und Lebenskräfte in der Krisengesellschaft

    Die extremen Unterschiede zwischen Arm und Reich gehen in Namibia mit einer Verschlechterung der Lebenslage vieler Kinder einher, die schutz- und obdachlos in großer Armut leben. Wie sieht der Alltag dieser Kinder im ländlichen Norden und in den urbanen Blechhütten-Siedlungen Windhoeks aus? Michaela Fink und Reimer Gronemeyer haben sich auf die Suche gemacht und mit betroffenen Kindern und den sie unterstützenden zivilgesellschaftlichen Initiativen in Namibia gesprochen. Die berührenden, bewegenden aber auch spannenden Erzählungen zeigen auf, dass bei vielen Kindern trotz widrigster Lebensumstände bemerkenswerte Lebenskräfte wirken und sie Wege finden, dieses Leben zu meistern.

    Kartonierter Einband (Kt)
    Fr. 48.90
    Lieferung oder Nachricht folgt
    Artikelnummer: 978-3-8376-5254-3
    Produktspezifikation
    Autor Fink, Michaela / Gronemeyer, Reimer
    Verlag Transcript
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2020
    Seitenangabe 214 S.
    Meldetext Lieferung oder Nachricht folgt
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Kt; 1 SW-Abbildung, 19 Farbabbildungen
    Masse H22.5 cm x B14.8 cm 339 g
    Coverlag transcript Verlag (Imprint/Brand)
    Artikelart Bes
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor Fink, Michaela / Gronemeyer, Reimer
    Verlag Transcript
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2020
    Seitenangabe 214 S.
    Meldetext Lieferung oder Nachricht folgt
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Kt; 1 SW-Abbildung, 19 Farbabbildungen
    Masse H22.5 cm x B14.8 cm 339 g
    Coverlag transcript Verlag (Imprint/Brand)
    Artikelart Bes