schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    John Dewey zur Einführung

    In einer Erinnerung an John Dewey (1859-1952) schrieb der Philosoph Brand Blanshard: "Seine Rede war nicht mitreißend und seine Gegenwart nicht eindrucksvoll. Seine Prosa war ohne Anmut oder Glätte oder Funkeln. Nichtsdestoweniger war er zum Zeitpunkt seines Todes der einflussreichste amerikanische Philosoph." Dieser Erfolg mag sich durch die Fülle und Reichweite von Deweys Schriften erklären, vor allem aber verkörpert seine Philosophie in unvergleichlicher Weise die Tugenden Amerikas. Sie versteht sich als Theorie der Erziehung in ihrer reinsten Form und als immer nur vorläufige, unsere Handlungsfähigkeit erweiternde Antwort auf die Probleme der Gegenwart.

    Kartonierter Einband (Kt)
    Fr. 22.90
    Versandbereit innert 48 Stunden
    Artikelnummer: 978-3-88506-396-4
    Produktspezifikation
    Autor Suhr, Martin
    Verlag Junius Verlag GmbH
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2005
    Seitenangabe 205 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen 12 Abbildungen
    Masse H17.0 cm x B12.1 cm x D1.8 cm 210 g
    Artikelart Libri
    Auflage 1. Auflage
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor Suhr, Martin
    Verlag Junius Verlag GmbH
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2005
    Seitenangabe 205 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen 12 Abbildungen
    Masse H17.0 cm x B12.1 cm x D1.8 cm 210 g
    Artikelart Libri
    Auflage 1. Auflage