schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Helle und der falsche Prophet

    Der dritte Fall für Kommissarin Helle Jespers

    Es ist Oktober und Helle Jespers ist im Urlaub. Doch selbst Pastis, Zigaretten und südfranzösische 18 Grad Lufttemperatur können die dänische Polizeikommissarin nicht davon ablenken, dass es zu still in ihrem Leben zugeht. Hätte sie nach Fredrikshavn zur Polizeibehörde gehen sollen? Zur Mordkommission nach Kopenhagen? Stattdessen hat sie es sich in Skagen zwischen den Dünen in ihrer kleinen Polizeistation gemütlich gemacht.

    Plötzlich klingelt aber mitten im Urlaub Helles Handy. Ihr Kollege Ole hat eine erschütternde Nachricht: Eine enge Freundin ihres Sohnes wurde tot am Strand aufgefunden. Steht die Leiche in Zusammenhang mit einem jungen Paar auf der Flucht in Zusammenhang, das eine Schneise der Verwüstung bis nach Kopenhagen zieht?

    Helle ist klar: Diesen Fall übernimmt sie selbst. Sie steigt in den nächsten Flieger zurück nach Dänemark und beginnt mit den Ermittlungen. Was sie nicht ahnt: dieser Mord war erst der Anfang, und er wird das Leben ihrer Familie betreffen…

    Kartonierter Einband (Kt)
    Fr. 24.90
    Versandbereit innert 24 Stunden
    Artikelnummer: 978-3-455-00988-0
    Produktspezifikation
    Autor Arendt, Judith
    Verlag Hoffmann & Campe
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2020
    Seitenangabe 304 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.0 cm x B13.7 cm x D2.6 cm 360 g
    Artikelart Lager
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor Arendt, Judith
    Verlag Hoffmann & Campe
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2020
    Seitenangabe 304 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.0 cm x B13.7 cm x D2.6 cm 360 g
    Artikelart Lager
    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Feuer der Freiheit

    Fr. 36.90
    Die Rettung der Philosophie in finsteren Zeiten (1933-1943)

    Wer nicht?

    Fr. 27.00
    Mit diesem Erzählband beweist Claudia Peneiro ein weiteres Mal, dass sie eine überaus genaue Beobachterin des Alltäglichen ist. In 16 Geschichten führt sie den Leser, die Leserin in abgründige Gefilde. Spannendes, tiefgründiges Lesevergnügen. Bernadette Reber

    Das Dorf der Nichtschwimmer

    Fr. 35.00
    Ein spannender, süffiger Bergkrimi über mehrere Generationen. Urs Abt

    Radost

    Fr. 33.00
    Radost ist kroatisch und bedeutet … Lesen Sie selber. Einmal mehr ist Zwicker ein genauer Beobachter menschlicher Schicksale, einfühlsam, und auf passende Weise humorvoll. Sehr gut. Thomas Conzett