schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Hard Land

    Wie beim letzten Buch "Vom Ende der Einsamkeit" unterhielt mich Benedict Wells grossartig. Die Geschichte hat aber auch Tiefgang und ging mir nahe. Mit einem Wort: Euphancholie. Thomas Conzett

     

    Missouri, 1985: Um vor den Problemen zu Hause zu fliehen, nimmt der fünfzehnjährige Sam einen Ferienjob in einem alten Kino an. Und einen magischen Sommer lang ist alles auf den Kopf gestellt. Er findet Freunde, verliebt sich und entdeckt die Geheimnisse seiner Heimatstadt. Zum ersten Mal ist er kein unscheinbarer Außenseiter mehr. Bis etwas passiert, das ihn zwingt, erwachsen zu werden. Die Geschichte eines Sommers, den man nie mehr vergisst.

    Leinen-Einband (Ln)
    Fr. 33.00
    Versandbereit innert 24 Stunden
    Artikelnummer: 978-3-257-07148-1
    Produktspezifikation
    Autor Wells, Benedict
    Verlag Diogenes
    Einband Leinen-Einband (Ln)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 352 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H18.4 cm x B11.6 cm x D2.3 cm 332 g
    Artikelart Lager
    Produktspezifikation
    Autor Wells, Benedict
    Verlag Diogenes
    Einband Leinen-Einband (Ln)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 352 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H18.4 cm x B11.6 cm x D2.3 cm 332 g
    Artikelart Lager