schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Geteilte Träume

    Eine deutsche Familiengeschichte. Roman

    Eine junge Frau zwischen zwei Familien, zwischen Ost und West - ein großer DDR-Familienroman um das Glück im Kleinen und Existenzkämpfe im Großen



    Berlin, 1992: Erst als junge Frau erfährt Ingke, dass sie als Säugling zu DDR-Zeiten adoptiert wurde. Wer sind ihre wahren Eltern? Warum haben sie sie einst weggegeben? Und was bedeutet das für ihr Leben heute? Sie macht sich auf die Suche und stößt auf die Geschichte ihrer Herkunftsfamilie, die nach einem gescheiterten Fluchtversuch ihre Tochter verlor. Auf einmal hat die junge Frau zwei Familien, die um sie ringen: Ihre leibliche Mutter, die irgendwann von der BRD freigekauft wurde und bisher nichts über Ingkes Verbleib weiß. Und ihre vermeintlichen Eltern, bei denen sie behütet und geliebt aufgewachsen ist. Doch muss sie sich tatsächlich entscheiden?



    Ulla Mothes wirft in ihrem Debütroman einen intimen Blick auf die unterschiedlichen Facetten des Lebens in der DDR - respektvoll und authentisch.

    Kartonierter Einband (Kt)
    Fr. 22.90
    Versandbereit innert 24 Stunden
    Artikelnummer: 978-3-7857-2729-4
    Produktspezifikation
    Autor Mothes, Ulla
    Verlag Lübbe
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 448 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D4.0 cm 534 g
    Artikelart Lager
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor Mothes, Ulla
    Verlag Lübbe
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 448 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D4.0 cm 534 g
    Artikelart Lager
    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Unter Wasser Nacht

    Fr. 29.90
    Zwei Familien leben eng befreundet im niedersäschischen Wendland. Doch die Ko-Existenz wird stark strapaziert durch einen schweren Schicksalsschlag. Lesenswert! Bernadette Reber

    Das Flüstern der Bienen

    Fr. 31.90
    Roman

    Das Verschwinden der Erde

    Fr. 31.90
    Ein nicht alltäglicher Psychothriller. Schauplatz ist die sibirische Halbinsel Kamtschatka, wo zwei Mädchen spurlos verschwinden... Ein kraftvoller Roman. Bernadette Reber

    Schatten der Welt

    Fr. 23.90
    Begeisterter Lesetipp von Urs Abt