schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Edward Hopper von Koja, Stephan (Hrsg.)

    Edward Hopper (1882-1967), dessen Werke als Inbegriff der Darstellung des amerikanischen Lebens gelten, zählt zu den bekanntesten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Dieses Buch wirft einen frischen Blick auf Hoppers Ouvre und analysiert es im Dialog mit Werken Alter Meister, die für Hopper zur Inspiration wurden.Das Buch nimmt die zentralen Themen von Hoppers Malerei in den Blick und zeigt auf, welch große Rolle die Alten Meister bei der Entwicklung seiner Bildstrategien spielten. Besonders die Kunst von Johannes Vermeer (1632-1675) erlangte hier entscheidende Bedeutung. Dabei geht es nicht nur um die auffallenden kompositorischen Ähnlichkeiten - die Werke beider Künstler zeigen häufig Interieurs mit Figuren, die in ihre Tätigkeit versunken sind oder innehalten -, sondern um die Interpretationsmöglichkeiten, die sich daraus für das Werk des amerikanischen Meisters ableiten lassen.
    Fr. 42.50
    Artikelnummer: 978-3-7774-3859-7
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut