schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Die Erfindung des Countdowns

    Roman

    »Daniel Mellem hat nicht nur einen mitreißenden Roman geschrieben - er hat eine Rakete gezündet!« SaSa StaniSic

    Nach dem Ersten Weltkrieg bricht das Zeitalter der Utopien an.
    1920 zieht es den jungen Hermann Oberth von Siebenbürgen nach Göttingen, um Physik zu studieren - die spannendste Wissenschaft der Zeit. Hermann will den Menschheitstraum von der Mondrakete verwirklichen. Als der Durchbruch nah ist, weisen seine Professoren ihn ab.

    Seine lebenslustige Frau Tilla versucht, einen gemeinsamen Alltag als Familie zu ermöglichen, als doch jemand an Hermanns Forschung glaubt: Wernher von Braun, Mitglied der SS. Doch statt der Mondrakete soll Hermann die V2 mitentwickeln, eine »Vergeltungswaffe« für die Nazis. Seine Kinder Ilse und Julius verliert er an den Krieg. Und so stellt sich ihm und auch Tilla mit voller Wucht die Frage nach der eigenen Verantwortung für die Geschichte.

    Fester Einband
    Fr. 33.50
    Versandbereit innert 24 Stunden
    Artikelnummer: 978-3-423-28238-3
    Produktspezifikation
    Autor Mellem, Daniel
    Verlag DTV
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2020
    Seitenangabe 288 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.0 cm x B13.5 cm x D2.4 cm 426 g
    Artikelart Lager
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor Mellem, Daniel
    Verlag DTV
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2020
    Seitenangabe 288 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.0 cm x B13.5 cm x D2.4 cm 426 g
    Artikelart Lager
    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Regenschatten

    Fr. 26.90

    Rose Royal

    Fr. 26.90

    Wann sind wir wirklich zufrieden?

    Fr. 30.90
    Dies ist kein Ratgeber sondern das Fazit einer grossangelegten Studie, welche seit 1984 Zufriedenheits-stiftende Lebens- bedingungen erforscht. Thomas Conzett Überraschende Erkenntnisse zu Arbeit, Liebe, Kindern, Geld. Auf Basis der größten Langzeitstudie mit über 600.000 Befragungen