schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Die Anomalie

    Die ,Anomalie’ erzwingt beim Leser den überfälligen Paradigmenwechsel: de Tellier nimmt uns anhand persönlicher Schicksale hochintelligent mit auf eine spannende, aktuelle Weltreise mit unvorausehbaren Konsequenzen. Erinnert an eine LSD Reise. Markus Baumann

     

    Der spektakuläre Bestseller aus Frankreich: eine brillante Mischung aus Thriller, Komödie und großer Literatur. Im März 2021 fliegt eine Boeing 787 auf dem Weg von Paris nach New York durch einen elektromagnetischen Wirbelsturm. Die Turbulenzen sind heftig, doch die Landung glückt. Allerdings: Im Juni landet dieselbe Boeing mit denselben Passagieren ein zweites Mal. Im Flieger sitzen der Architekt André und seine Geliebte Lucie, der Auftragskiller Blake, der nigerianische Afro-Pop-Sänger Slimboy, der französische Schriftsteller Victor Miesel, eine amerikanische Schauspielerin. Sie alle führen auf unterschiedliche Weise ein Doppelleben. Und nun gibt es sie tatsächlich doppelt - sie sind mit sich selbst konfrontiert, in der Anomalie einer verrückt gewordenen Welt.

    Hochkomisch und teuflisch intelligent spielt der Roman mit unseren Gewissheiten und fragt nach den Grenzen von Sprache, Literatur und Leben. Facettenreich, weltumfassend, ein literarisches Ereignis.

    Fester Einband
    Fr. 31.90
    Versandbereit innert 24 Stunden
    Artikelnummer: 978-3-498-00258-9
    Produktspezifikation
    Autor Le Tellier, Hervé / Ritte, Romy (Übers.) / Ritte, Jürgen (Übers.)
    Verlag Rowohlt
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 352 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H20.9 cm x B13.0 cm x D2.9 cm 452 g
    Artikelart Lager
    Auflage 1. Auflage
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor Le Tellier, Hervé / Ritte, Romy (Übers.) / Ritte, Jürgen (Übers.)
    Verlag Rowohlt
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 352 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H20.9 cm x B13.0 cm x D2.9 cm 452 g
    Artikelart Lager
    Auflage 1. Auflage
    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Deine Zeit läuft ab

    Fr. 21.50
    Thriller

    Dunkelblum

    Fr. 36.90
    Roman

    Helvetias Töchter

    Fr. 30.90
    Kampf, Streik, Stimmrecht: Acht Frauengeschichten aus der Schweiz von 1846 bis 2019

    Ein Wochenende

    Fr. 18.00