schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Der Traum des Apothekers von Locarno

    Erzählungen aus dem Tagebuch 1966-1971

    Max Frischs »Tagebuch 1966-1971« enthält mehrere Erzählungen und Erzählskizzen. Jeder dieser Texte hat für das Tagebuch seine Funktion, für sich erzählt jeder eine je eigene Geschichte: Vom Traum des Apothekers, der nur weiß, »daß es nicht stimmt, was er denkt, was er sagt, was er tut, was er weiß«; vom alternden Goldschmied, der in einer Bodega sitzt und von dem es schon gleich zu Beginn heißt, »er wird ein schlimmes Ende nehmen«; von den seelischen Voraussetzungen eines Unfalls und damit von einer nicht gerade einfachen Liebesbeziehung zwischen einem Arzt und einer Philologin; oder vom 53jährigen Professor für Statik, der sich eines Morgens, kurz nach acht Uhr, an irgendeinem Schalter meldet, weil er sich schuldig meint.

    Kartonierter Einband (Kt)
    Fr. 12.90
    Versandbereit innert 24 Stunden
    Artikelnummer: 978-3-518-38670-5
    Produktspezifikation
    Autor Frisch, Max
    Verlag Suhrkamp
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2016
    Seitenangabe 93 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H17.5 cm x B10.8 cm x D0.9 cm 95 g
    Coverlag POD-Titel, lieferbar in 2-3 Wochen (Imprint/Brand)
    Artikelart Lager
    Auflage 2. A.
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor Frisch, Max
    Verlag Suhrkamp
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2016
    Seitenangabe 93 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H17.5 cm x B10.8 cm x D0.9 cm 95 g
    Coverlag POD-Titel, lieferbar in 2-3 Wochen (Imprint/Brand)
    Artikelart Lager
    Auflage 2. A.