schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Der Tod in ihren Händen

    Nach "Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" erzählt Ottessa Moshfegh in ihrem neuen Roman "Der Tod in Ihren Händen" eine Kriminalgeschichte der anderen Art: spannend, beängstigend, bewegend.

    Bei Sonnenaufgang läuft Vesta mit ihrem Hund eine Runde durch den Wald - die tägliche Routine einer einsamen alten Frau -, als sie einen Zettel findet: "Ihr Name war Magda. Niemand wird je erfahren, wer sie getötet hat. Hier ist ihre Leiche."
    Obwohl von der jede Spur fehlt, lässt Vesta der Gedanke an einen Mord nicht mehr los. Wer war Magda? Und wer könnte ihr Mörder sein? Die Aufklärung dieser Fragen wird zu Vestas Mission. Doch je tiefer sie sich in den Fall verstrickt, desto deutlicher treten ihre eigenen Abgründe hervor.
    Ottessa Moshfegh, eine der aufregendsten Autorinnen unserer Zeit, schreibt in ihrem neuen Roman über Einsamkeit - und darüber, wie einfach es ist, nicht nur die anderen, sondern auch sich selbst zu belügen.

    Fester Einband
    Fr. 31.90
    Versandbereit innert 24 Stunden
    Artikelnummer: 978-3-446-26940-8
    Produktspezifikation
    Autor Moshfegh, Ottessa / Burger, Anke Caroline (Übers.)
    Verlag Hanser Berlin
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H20.8 cm x B13.4 cm x D2.5 cm 366 g
    Coverlag Hanser Berlin in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (Imprint/Brand)
    Artikelart Lager
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor Moshfegh, Ottessa / Burger, Anke Caroline (Übers.)
    Verlag Hanser Berlin
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H20.8 cm x B13.4 cm x D2.5 cm 366 g
    Coverlag Hanser Berlin in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (Imprint/Brand)
    Artikelart Lager
    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Vor mir nichts als Meer - Meine langsame Rückkehr vom Rande des Abgrunds

    Fr. 29.90
    Ein Paar beschliesst aus dem nervösen Stadtleben Ungeschminkt aber sehr poetisch beschreibt Calidas in diesem autobiografischen Roman das rauhe Leben auf auf dem Land. Thomas Conzett

    »Angefügt, nahtlos, dem Heute« / »Agglutinati all'oggi«. Paul Celan übersetzt Giuseppe Ungaretti

    Fr. 29.90
    Zweisprachige Ausgabe. Italienisch / deutsch. Handschriften. Erstdruck. Dokumente

    Hamster im hinteren Stromgebiet

    Fr. 34.90
    Roman