schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Der Sucher

    Roman. Die große Neuerscheinung 2021 der Spiegel Bestseller Autorin

    Ein Fremder, ein Dorf, ein Kind. Und eine Suche, die niemanden verschont.
    Der neue große Roman der renommierten Bestseller-Autorin Tana French.

    »Ein Meisterwerk in seiner eigenen Liga: Diese soghafte Geschichte über vereitelte Träume ist Tana Frenchs bestes Buch bisher.« Washington Post

    Cal Hooper, ehemaliger Cop aus Chicago, hat sich in den Westen von Irland geflüchtet. Die Natur scheint friedlich, im Dorf nimmt man ihn freundlich auf. Da springt sein langjährig trainierter innerer Alarm an: Er wird beobachtet. Immer wieder taucht ein Kind bei ihm auf. Auf den umliegenden Farmen kommen auf seltsame Weise Tiere zu Tode. Stück für Stück gerät Cal in eine Suche, die ihn tief in die Dunkelheit führt.

    Eine Geschichte von mächtiger Spannung und Schönheit; ein literarischer Thriller und ein beeindruckender Roman über Familie, Gemeinschaft, die Natur und die Gefahr, die von den Menschen kommt. Der neue große Roman der renommierten Bestseller-Autorin Tana French.

    »Tana French ist eine Klasse für sich. Sie schreibt große Romane, in denen auch Verbrechen geschehen.« New York Times

    Fester Einband
    Fr. 31.90
    Versandbereit innert 24 Stunden
    Artikelnummer: 978-3-651-02567-7
    Produktspezifikation
    Autor French, Tana / Wasel, Ulrike (Übers.) / Timmermann, Klaus (Übers.)
    Verlag Scherz
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 496 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.9 cm x B14.5 cm x D4.1 cm 713 g
    Artikelart Lager
    Auflage 1. Auflage
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor French, Tana / Wasel, Ulrike (Übers.) / Timmermann, Klaus (Übers.)
    Verlag Scherz
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 496 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.9 cm x B14.5 cm x D4.1 cm 713 g
    Artikelart Lager
    Auflage 1. Auflage
    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Die Anomalie

    Fr. 31.90
    Die ,Anomalie’ erzwingt beim Leser den überfälligen Paradigmenwechsel: de Tellier nimmt uns anhand persönlicher Schicksale hochintelligent mit auf eine spannende, aktuelle Weltreise mit unvorausehbaren Konsequenzen. Erinnert an eine LSD Reise. Markus Baumann

    Deine Zeit läuft ab

    Fr. 21.50
    Thriller

    Dunkelblum

    Fr. 36.90
    Roman

    Helvetias Töchter

    Fr. 30.90
    Kampf, Streik, Stimmrecht: Acht Frauengeschichten aus der Schweiz von 1846 bis 2019