schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Der Realität widerstehen

    Soziale Konstruktion und Sozialkritik

    Was heißt es, eine Frau oder ein Mann, schwarz oder weiß zu sein? Hierauf geben feministische und antirassistische Theorien scheinbar widerstreitende Antworten: Während die einen diese Kategorien als sozial konstruiert begreifen, sofern unter sie zu fallen bedeutet, in bestimmten sozialen Beziehungen der Unterordnung zu stehen, denken andere sie als objektiv, sofern unter sie zu fallen für Menschen reale Konsequenzen zeitigt, denen sie sich schwer entziehen können. In dieser Sammlung bahnbrechender Aufsätze entwickelt die Philosophin Sally Haslanger eine sozialkonstruktionistische Theorie sozialer Arten, die diesen beiden Erfordernissen gleichermaßen Rechnung trägt.

    Kartonierter Einband (Kt)
    Fr. 32.90
    Noch nicht erschienen, November 2019
    Artikelnummer: 978-3-518-29774-2
    Produktspezifikation
    Autor Haslanger, Sally / James, Daniel (Hrsg.)
    Verlag Suhrkamp
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2019
    Seitenangabe 450 S.
    Meldetext Noch nicht erschienen, November 2019
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse 0 g
    Artikelart Neu
    Auflage Originalausgabe
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor Haslanger, Sally / James, Daniel (Hrsg.)
    Verlag Suhrkamp
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2019
    Seitenangabe 450 S.
    Meldetext Noch nicht erschienen, November 2019
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse 0 g
    Artikelart Neu
    Auflage Originalausgabe