schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Das Versprechen

    Roman - Booker Preis 2021 Welch grossartiger Roman. Den Vergleich mit den Büchern von J.M. Coetzee ist meiner Ansicht nach gerechtfertigt. Thomas Conzett

     

    »Das Versprechen« erzählt vom zunehmenden Zerfall einer weißen südafrikanischen Familie, die auf einer Farm außerhalb Pretorias lebt. Die Swarts versammeln sich zur Beerdigung ihrer Mutter Rachel, die mit vierzig an Krebs stirbt. Die jüngere Generation, Anton und Amor, verabscheuen alles, wofür die Familie steht - nicht zuletzt das gescheiterte Versprechen an die schwarze Frau, die ihr ganzes Leben für sie gearbeitet hat. Nach jahrelangem Dienst wurde Salome ein eigenes Haus, eigenes Land versprochen ... doch irgendwie bleibt dieses Versprechen mit jedem Jahrzehnt, das vergeht, unerfüllt.

    Mit großer erzählerischer Kraft und nah an den Personen schildert Damon Galgut eine Familiengeschichte, die sich über dreißig Jahre des politischen Umbruchs in Südafrika erstreckt - von der Apartheid bis hin zur Demokratie. Während sich das Land von den alten tiefen Spaltungen zu einer neuen, gerechteren Gesellschaft hin bewegt, schwebt über allem die Frage: Wie viel Verbitterung, wie viel Erneuerung, wie viel Hoffnung bleiben?

    Fester Einband
    Fr. 34.90
    Versandbereit innert 24 Stunden
    Artikelnummer: 978-3-630-87707-5
    Produktspezifikation
    Autor Galgut, Damon / Mohr, Thomas (Übers.)
    Verlag Luchterhand Literaturverlag
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 368 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Pepper: Man Booker Prize 2021
    Masse H22.1 cm x B14.6 cm x D3.4 cm 588 g
    Artikelart Lager
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor Galgut, Damon / Mohr, Thomas (Übers.)
    Verlag Luchterhand Literaturverlag
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 368 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Pepper: Man Booker Prize 2021
    Masse H22.1 cm x B14.6 cm x D3.4 cm 588 g
    Artikelart Lager
    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Der Mann, der zweimal starb

    Fr. 24.90
    Kriminalroman | Der Donnerstagsmordclub ermittelt wieder in diesem Rekorde brechenden Nummer 1-Bestseller aus England

    Sommernächte

    Fr. 31.90

    Das verbotene Notizbuch

    Fr. 34.90
    Mich haben die Schilderungen dieser klugen aber gefangenen Frau sehr beeindruckt. Bernadette Reber

    Einfache Gewitter

    Fr. 20.00
    Der ideale Kriminalroman für nicht Krimileser. Bernadette Reber