schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Buona Notte - Ein Lago-Maggiore-Krimi

    Nur der Mond über dem See hat gesehen, was in dieser Nacht geschah:
    Der zweite Fall für den deutschen Ex-Polizisten Lukas Albano Geier am Lago Maggiore

    Im blassen Licht liegt der Lago Maggiore und schweigt. Der Ex-Zeugenschützer Lukas Albano Geier hat sich am See ein neues Leben als Musiker aufgebaut. Doch die Vergangenheit scheint ihn nicht loszulassen. Eines Morgens findet er seinen Gitarristen tot im Studio neben seinem mittelalterlichen Wohnturm in Maccagno. Vergeblich wartet Lukas Geier auf Kriminalkommissarin Cristina Conte, die er nicht nur als Ermittlerin gut kennt. Die Polizeidirektion in Varese will ihm keine Auskunft über ihren Verbleib geben. Als Lukas Nachforschungen anstellt, sieht er sich mit einem gefährlichen persönlichen Auftrag konfrontiert.

    Kartonierter Einband (Kt)
    Fr. 22.90
    Versandbereit innert 24 Stunden
    Artikelnummer: 978-3-651-00099-5
    Produktspezifikation
    Autor Di Stefano, Andrea
    Verlag Scherz
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 304 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen 1 s/w-Abbildung
    Masse H21.4 cm x B13.5 cm x D2.6 cm 379 g
    Artikelart Lager
    Auflage 1. Auflage
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor Di Stefano, Andrea
    Verlag Scherz
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 304 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen 1 s/w-Abbildung
    Masse H21.4 cm x B13.5 cm x D2.6 cm 379 g
    Artikelart Lager
    Auflage 1. Auflage
    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Der Bruder

    Fr. 22.90
    Der dritte Kriminalroman mit dem sympathischen Duo Sandro Bandini und dessen Freundin Milla Nova, mit atmospärischen Schauplätzen im Berner Oberland, Bern und Zürich. Facettenreich und extrem spannend. 537 Seiten zum Abtauchen. Bernadette Reber

    Flüchtiges Begehren

    Fr. 33.00
    Commissario Brunettis dreißigster Fall

    Das Café am Rande der Welt

    Fr. 13.90
    Eine Erzählung über den Sinn des Lebens