schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    BuK Empfehlungen

    Anzeige Tabelle Liste
    Anzeigen nach

    Die Geschichte von Kat und Easy

    Fr. 29.90 Fester Einband
    Eine leichte Lektüre für den Urlaub. Eine beeindruckende Geschichte über zwei Freundinnen, die 70-er Jahre und Griechenland. Simone Gschwend

    Was rot war

    Fr. 29.90 Fester Einband
    Lese-Tipp von Bernadette Reber

    Nachruf auf mich selbst

    Fr. 31.90 Fester Einband
    Die Kultur des Aufhörens. Die einen finden Welzer zu links, die anderen zu naiv. Ich finde ihn einen kreativen, mutigen Kopf mit Weitblick. Inspirierende Lektüre. Thomas Conzett

    Einfache Gewitter

    Fr. 20.00 Kartonierter Einband (Kt)
    Der ideale Kriminalroman für nicht Krimileser. Bernadette Reber

    Die Löwin. Tania Blixen in Afrika

    Fr. 44.90 Fester Einband
    1913 bestieg die 28-jährige Karen Dinesen in Neapel die S/S Admiral mit Kurs auf Mombasa. Der Beginn einer aufregenden und faszinierenden Biografie, die sie später als Tania Blixen in "Jenseits von Africa" zusammenfasst. Nun liegt eine umfangreiche Recherche ihres Lebens vor, reich versehen mit historischen Fotografien aus dem East Africa Protecorate. Thomas Conzett

    Fünf-Minuten-Gutenachtgeschichten

    Fr. 24.90 Fester Einband
    Eine schöne Möglichkeit, den Tag abzuschliessen und auf die Nacht einzustimmen. Erzählungen und Märchen für Kinder ab 4 Jahren. Thomas Conzett

    Ich zahl's euch reim

    Fr. 26.90 Fester Einband
    Neue politische Gedichte Wie Fritz Echenga gehört Thomas Gsella zu den zeitgenössischen Meistern des heiteren Poesie. Eine alternative Deutung der politischen Tagesthemen. Lohnt sich. Thomas Conzett

    Ein Sommer mit Percy und Buffalo Bill

    Fr. 26.90 Fester Einband
    Ein Sommer- und Freundschaftsabenteuer. Wie man Ulf Starks Geschichten kenn: spannend, heiter, ernst, nachdenklich. Für Knaben und Mädchen ab 6 Jahren. Thomas Conzett

    bei mir, bei dir

    Fr. 25.00 Fester Einband
    Text sowie Illustrationen sind zu tiefst berührend. Ein beeindruckendes, trauriges Buch. Und ein Kunstwerk. Bernadette Reber

    Was der Fall ist

    Fr. 36.90 Fester Einband
    Eine Entdeckung - es geht ums Erzählen, um Sprache, Erfahren, Scheitern. Urs Abt

    FRAUEN LITERATUR

    Fr. 26.90 Fester Einband
    Hoch interessant und sehr lesenswert. Bernadette Reber

    Die Anomalie

    Fr. 31.90 Fester Einband
    Die ,Anomalie’ erzwingt beim Leser den überfälligen Paradigmenwechsel: de Tellier nimmt uns anhand persönlicher Schicksale hochintelligent mit auf eine spannende, aktuelle Weltreise mit unvorausehbaren Konsequenzen. Erinnert an eine LSD Reise. Markus Baumann

    Guldenberg

    Fr. 33.50 Fester Einband
    Wie in einem antiken Stück zeichnet der Autor in Dialogen zwischen Gemeindepräsident, Polizist, Pfarrer, der Betreuerin der Migranten, Inhaber eines grossen Betriebs ein Sittengemälde einer Gemeinschaft, die aus den Fugen gerät. Sehr lesenswert. Urs Abt

    Freischwimmen

    Fr. 28.00 Fester Einband
    Ein fessenldnes, nachdenkliches Buch über das Begehren von Frauen. Ein explosives Debut. Simone Gschwend.

    Unverschämt jüdisch

    Fr. 29.90 Fester Einband
    Lesetipp von Urs Abt

    BilderBuchBande

    Fr. 30.90 Fester Einband
    Die besten Geschichten aus 60 Jahren NordSüd

    Sie nannten es Arbeit

    Fr. 38.50 Fester Einband
    James Suzmann ist Anthropologe und erklärt uns, weshalb unsere Steinzeit-Vorfahren als Jäger und Sammler weit weniger Zeit aufwenden mussten, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Warum überlassen wir einen derart grossen Teil unseres Lebens der Arbeit? Horizonterweiternd. Thomas Conzett

    Bergland

    Fr. 29.90 Fester Einband
    Dies ist kein Heimatroman. Er erzählt zwar vom beschwerlichen, bäurischen Leben in den Bergen, blendet aber die Errungenschaften der modernen Landwirtschaft nicht aus und zeigt, was sie für die wenigen Bergbäuerinnen und Bergbauern, die auszuharren versuchen, bedeuten. Toll. Thomas Conzett

    Fremde Freundin

    Fr. 34.90 Fester Einband
    Dieser Roman hat mich von der ersten Seite an begeistert. Die Story schaltet das Kopfkino an. So macht lesen Spass. Simone Gschwend

    Ciao

    Fr. 29.90 Fester Einband
    Sehr amüsant!!! Bernadette Reber

    Nie, nie, nie

    Fr. 29.90 Fester Einband
    Ein grossartiges, klischeefreies Buch, das nicht versucht, das Thema Mutterschaft in die richtig oder falsch-Schublade zu stecken. Simone Gschwend

    Tag für Tag

    Fr. 19.00 Kartonierter Einband (Kt)
    Eine wertvolle Geschichte. Identität und Herkunft als Pfeiler der Story. Simone Gschwend

    Three Women - Drei Frauen

    Fr. 18.90 Kartonierter Einband (Kt)
    Ein fesselndes, nachdenklich machendes Buch über das Begehren von Frauen- Ein explosives Debut. Simone Gschwend

    Das Archiv der Gefühle

    Fr. 31.90 Fester Einband
    Unaufgeregt, in ruhigem Ton schreibt der Autor über verpasste Gelegenheiten und Möglichkeiten. Aber oft fühlt man eine Unheimlichkeit, teilweise ein beklemmendes Gefühl, doch immer wieder ist die sanfte Melancholie spürbar und nachvollziehbar. Bernadette Reber

    Die Leuchtturmwärter

    Fr. 31.90 Fester Einband
    Leuchtturmwärter war früher eine Berufung. Heute existiert dieser Beruf nicht mehr. Ein packendes Psychogramm über eine Tragödie, die sich in einer Silvesternacht auf einem Leuchtturm an der Küste Cornwalls zugetragen hat. Erinnert mich an das fantastische Buch "Im Rausch der Stille" von Sanchez Pinol. Thomas Conzett

    Shuggie Bain

    Fr. 37.50 Fester Einband
    Über das Aufwachsen eines Jungen mit einer alkoholkranken Mutter - eine tief berührende Geschichte aus dem Glasgow der 80er Jahre. Susanne Lanz

    Raumfahrer

    Fr. 31.90 Fester Einband
    n kurzen prägnanten Sätzen, voll Spannung, mit Rhythmus und starken Bildern macht Lukas Rietzschel klar, dass es keine allgemeingültige Erzählung über das Leben in der heutigen DDR gibt. Urs Abt

    Von hier bis zum Anfang

    Fr. 31.90 Fester Einband
    Hat mich an "Der Gesang der Flusskrebse" von Delia Owens erinnert. Kurzweiliger Krimi mit Tiefgang. Thomas Conzett

    Der Brand

    Fr. 31.00 Fester Einband
    Subtile, schnörkellose, ehrliche Beziehungsgeschichte. Empfehlenswert. Bernadette Reber

    Der Wod

    Fr. 31.90 Fester Einband
    Der neue Roman der Schweizer Schriftstellerin Silvia Tschui erzählt von einer Familie, in der ein Unglück das nächste jagt. Eine rasante Geschichte, bei welcher der Familienstammbaum der einzige ruhende Pol darstellt. Juliane Ruf

    Den Hund überleben

    Fr. 31.90 Fester Einband
    Eine bewegende Krankengeschichte, genährt aus eigenen Erfahrungen des Autors. Zwischen den oft traurigen Momenten auf seinem Weg als Patient blitzt immer wieder Schalk und Humor auf. Das macht die Geschichte lesenswert. Thomas Conzett

    Wo der Wolf lauert

    Fr. 34.00 Fester Einband
    Die Vorfreude auf ihren neuen Roman hat sich gelohnt. Ayelet Gundar-Goshen versteht es, über die ganze Länge ihres Romans einen Spannungsbogen aufzubauen und scheut sich nicht, aktuelle politische Themen anzusprechen. Unbedingt in die Ferien mitnehmen. Thomas Conzett

    Hauskonzert

    Fr. 34.90 Fester Einband
    Ein gut lesbares, ausserordentlich interessantes Buch liegt hier vor, ein Buch sowohl über Musik und ihre Interpretation als auch über den Menschen Igor Levit, der politische Verantwortung übernimmt. Bernadette Reber

    Ein unvorstellbar unsinniges Abenteuer

    Fr. 22.90 Fester Einband
    Ein phantasievoller New York Thriller für Kinder ab 10 Jahren. Thomas Conzett

    Der heilige King Kong

    Fr. 31.90 Fester Einband
    Brooklyn, Ende der 60er Jahre in einer Sozialbausiedlung. Ein Haufen skurriler Figuren, die mit Humor den widrigen Lebensumstände trotzen und mir schnell ans Herz gewachsen sind. Thomas Conzett

    Unter Deck

    Fr. 30.00 Fester Einband
    Eine mutige Geschichte einer Frau, die trotz widrigsten Umständen ihren Weg geht und ein Buch über die Kraft von Beziehungen. Sehr berührend. Susanne Lanz

    Quality Time

    Fr. 29.00 Fester Einband
    Die perfekte Ferienlektüre. Das Streben nach Glück und das Unbehangen, das es meist auslöst. Eine unterhaltsame Familiengeschichte, die ich sehr gerne gelesen habe. Simone Gschwend

    Die Schnelligkeit der Dämmerung

    Fr. 28.90 Fester Einband
    Zentrales Thema im Debüt der Bündnerin Lea Catrina ist das Verschweigen von Familientraumata. Ein Roman voller Tiefgang, brilliant erzählt. Ich habe mich in dem Buch richtiggehend verloren und es in einem Zug gelesen. Absolute Empfehlung. Simone Gschwend

    Zwölf Rosen in Neapel

    Fr. 25.50 Fester Einband
    Ein spannender, humorvoller Krimi in der flirrenden Hitze Neapels. Schöne, prickelnde Unterhaltung. Bernadette Reber

    Die Fremde

    Fr. 34.90 Fester Einband
    Sehr direkt schreibt die Autorin diese aussergewöhnliche Familiengeschichte. Als Tochter zweier Gehörlosen wird die Ich-Erzählerin in New York geboren, kehrt als kleines Mädchen in die italienische Heimat der Eltern zurück. Beim Lesen dieses Buches fühlte ich mich wie im Kino. Die Dramatik und der bildhafte Schreibstil lies mich nicht los. Bernadette Reber

    BuK Empfehlungen