schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Blaue Frau

    Roman

    Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2021

    Adina wuchs als letzter Teenager ihres Dorfs im tschechischen Riesengebirge auf und sehnte sich schon als Kind in die Ferne. Bei einem Sprachkurs in Berlin lernt sie die Fotografin Rickie kennen, die ihr ein Praktikum in einem neu entstehenden Kulturhaus in der Uckermark vermittelt. Unsichtbar gemacht von einem sexuellen Übergriff, den keiner ernst nimmt, strandet Adina nach einer Irrfahrt in Helsinki. Im Hotel, in dem sie schwarzarbeitet, begegnet sie dem estnischen Professor Leonides, Abgeordneter der EU, der sich in sie verliebt. Während er sich für die Menschenrechte stark macht, sucht Adina einen Ausweg aus dem inneren Exil.

    Der Roman von Antje Rávik Strubel, »Blaue Frau«, erzählt aufwühlend von den ungleichen Voraussetzungen der Liebe, den Abgründen Europas und davon, wie wir das Ungeheuerliche zur Normalität machen.

    Fester Einband
    Fr. 34.90
    Versandbereit innert 24 Stunden
    Artikelnummer: 978-3-10-397101-9
    Produktspezifikation
    Autor Strubel, Antje Rávik
    Verlag Fischer S.
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 432 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H20.8 cm x B13.0 cm x D3.7 cm 552 g
    Artikelart Lager
    Auflage 4. A.
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Produktspezifikation
    Autor Strubel, Antje Rávik
    Verlag Fischer S.
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 432 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H20.8 cm x B13.0 cm x D3.7 cm 552 g
    Artikelart Lager
    Auflage 4. A.
    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Ozelot

    Fr. 33.00

    Das Schweigen brechen

    Fr. 35.90
    Wie ich lernte, das Unsagbare in Worte zu fassen

    Die Geschichte von Kat und Easy

    Fr. 29.90
    Eine leichte Lektüre für den Urlaub. Eine beeindruckende Geschichte über zwei Freundinnen, die 70-er Jahre und Griechenland. Simone Gschwend

    Crossroads

    Fr. 39.90