schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    Als die Welt zerbrach von Boyne, John

    John Boynes bewegende Fortsetzung von »Der Junge im gestreiften Pyjama«

    Am Ende ihres Lebens erinnert sich Gretel an die verhängnisvollen Ereignisse ihrer Kindheit: Ihre Geschichte, die Geschichte der Tochter eines Lagerkommandanten, deren Bruder auf tragische Weise verschwand, erzählt so klug wie sensibel von den Folgen lebenslanger Schuld.

    »Schuld schlich sich in jeden glücklichen Moment und flüsterte einem ins Ohr, dass man kein Recht auf dieses Glück habe. Schuld sprengte die alltäglichsten Augenblicke mit Erinnerungen an Stunden, in denen man Tragisches hätte verhindern können, es aber nicht getan hatte.«

    »Wann ist das Kind eines Monsters schuldig? John Boyne ist ein Meister der historischen Fiktion.« John Irving

    »Eine sehr bewegende und fesselnde Geschichte, für mich ein Jahreshighlight!«
    Fr. 33.90
    Artikelnummer: 978-3-492-07197-0
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut
    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Zur See von Hansen, Dörte

    Fr. 33.90

    Die geheimste Erinnerung der Menschen von Sarr, Mohamed Mbougar

    Fr. 38.90
    Ein junger begnadeter Autor aus dem Senegal erzählt hier begnadet über einen jungen begnadeten Autor aus dem Senegal, der vor 90 Jahren nach Paris zieht und Reiz und Fluch des Literaturbetriebs erlebt. Eindrücklich. Thomas Conzett