schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Voreinstellungen
    Suchen

    African Modernism von Herz, Manuel (Hrsg.)

    Die erste Ausgabe von «African Modernism: The Architecture of Independence» erschien 2015 und wurde mit grossem internationalem Lob bedacht. Seit 2018 ist sie vergriffen und seitdem stark nachgefragt. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums von Park Books erscheint nun eine Neuausgabe dieses wegweisenden Buches. In den 1950er- und 1960er-Jahren erlangten die meisten afrikanischen Länder die Unabhängigkeit von ihrer jeweiligen Kolonialmacht. Die Architektur wurde zu einem der wichtigsten Mittel, mit dem die neu entstandenen Länder ihre nationale Identität zum Ausdruck brachten. «African Modernism» untersucht die enge Beziehung zwischen Architektur und Nationenbildung in Ghana, Senegal, Côte d'Ivoire, Kenia und Sambia. Es werden 103 Gebäude mit kurzen beschreibenden Texten, Bildern, Lageplänen und ausgewählten Grundrissen und Schnitten vorgestellt. Die überwiegende Mehrheit der Bilder wurde von Iwan Baan und Alexia Webster für die erste Ausgabe des Buchs 2015 neu aufgenommen. Jedes Land wird in einem einleitenden Text und einer Zeitleiste der historischen Ereignisse vorgestellt. Weitere Aufsätze zum postkolonialen Afrika und zu spezifischen Aspekten und Themen, ebenfalls mit Bildern und Dokumenten illustriert, runden diesen herausragenden Band ab. Mit Beiträgen von Zvi Efrat, Till Förster, François de Font-Réaulx, Manuel Herz, Hannah le Roux, Leo Noyer-Duplaix und Ingrid Schröder.
    Fr. 100.00
    Artikelnummer: 978-3-03860-294-1
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut